myPcBackup

23. Mai 2016

haben Sie auch diese Meldung auf dem Schirm, ja wo waren Sie da denn unterwegs? Nichts für ungut: dieses harmlos erscheinende Programm, seit 4 Wochen immer noch nicht von Avira und Kasperski erkannt, ist einer der übelsten Zeitgenossen, da er so harmlos daherkommt. nachdem Sie Ihn aus der Autostart gelöscht haben, kommen Sie wahrscheinlich mit dem Internet Explorer nicht mehr ins Internet. Das genau ist seine Aufgabe: das umleiten Ihres Internet-Traffics über einen Webproxy.  MyPC Backup verbreitet sich genau wie jedes andere schädliche Programm. Es kann auf dem Computer auftauchen, nachdem eine infizierte Webseite besucht oder eine gefälschte E-Mail geöffnet wurde. Um solche Gefahren zu vermeiden, sollten infizierte Webseiten gemieden werden und ein verlässliches Anti Viren Programm auf dem Computer vorhanden sein. Falls das Programm die Infiltrierung des Computers bewerkstelligt, fügt es Einträge in die Registrierungsdatenbank ein und hinterlegt ein Icon:  auf dem Desktop. Downloaden Sie den Firefox auf einem funktionierenden PC, installieren Sie diesem auf dem befallenen und installieren Sie Malewarebytes, falls es nicht funktioniert, auch dieses extern herunterladen und ausführen. Ändern Sie jetzt unbedingt alle Passwörter im Internet!