ViGER checkt APP´s

Die ViGER Systems prüft die

Kostenlose Tools für Kommunikation und Zusammenarbeit für Bildungseinrichtungen

über http://www.kreis-bergstrasse.net wurde das erste Testportal für die Schulen in Südhessen eingerichtet. Die ersten Feedbacks sind gut, vor allen hinsichtlich der Verknüpfung mit Google Drive hierbei sind 30GB frei, pro Benutzer, das ist im Moment absolut Konkurrenzlos. . .

Wir persönlich hoffen auf eine positive Auswertung der Geschäftbedingungen die noch problematisch aufgrund der Serverstandorte sind.

Klaus Walter Bachmann Stuttgart

http://www.google.com/apps/intl/de/edu/

.

.

Webmasters Certified Instructor

jetzt auch im e-learning Bereich umgesetzt

buchen Sie jetzt unter: tDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

neue Kompetenz verfügbar

Projekt: Peña

"interkulturelle offene Bühne Peña - der Salat"

ist der volle Titel dieser Veranstaltung, die normalerweise am letzten Freitag im Monat stattfindet.

Die ViGER Systems stellt hierzu die IT + Präsenz im Web

Seit Mai 2010 gibt es dieses Projekt in Mannheim

Die Peña ist ein in Südamerika weit verbreitetes Phänomen. Entstanden ist sie in Argentinien, einem Land, das aus den unterschiedlichsten Kulturen hervorgegangen ist. Das Wort kommt aus der Mapuche-Sprache. Die Mapuche sind ein indigenes Volk aus Chile und Argentinien. Die Peña ist eine Zusammenkunft von Menschen, die feiern wollen und kulturelle Dinge, Musik, Poesie, Theater, miteinander teilen wollen - ein Fest für die ganze Familie. Es gibt natürlich auch etwas zu Essen und zu Trinken. Die Peña hat ein Grundprogramm aber ansonsten ist alles ziemlich spontan. Sie bietet eine offene Bühne mit der Möglichkeit zum Mitspielen bei Anderen oder auch Raum für einen eigenen Auftritt.


Unsere Peña „Der Salat“ soll sich nicht auf südamerikanische Kultur beschränken. In einer Region mit den unterschiedlichsten Kulturen sind wir wie die Zutaten zu einem gemischten Salat.

Kundenfeedback Windows 8,

erwartungsgemäß ist die Umstellung des Client-Betriebsystems beim Kunden immer eine methodisch – didaktisch diffizile Sache. Jedoch ist sind die ersten Feedbacks wirklich Vistaähnlich.

 Frank Roland Seger (MCT)

Warum?

Viele Kunden verwenden mehrere Monitore, hier ist das mit den „aktiven Ecken“ so eine Sache, die Kacheln funktionieren nur auf einem Schirm den "ersten" (auch hier ein Hinweis auf die als Zielgruppe bedachten mobilen Geräte). Bei einen Online Broking- System mit 4 Monitoren versagt Windows 8 jämmerlich. Ohne Touchscreen sind die Kacheln meines Erachtens nicht zu verwenden.

Meiner Persönlichen Meinung nach, haben die Kacheln was vom Programm-Manager; Sie erinnern Sich? Nein? - kleine Hilfe: Windows 3.11, diesen konnte man nämlich automatisiert starten, Nagut statt Kacheln halt Icons aber sonst dasselbe.

Weiterlesen: Kundenfeedback Windows 8,

Windows 8.1 -Der Startbutton ist wieder da!

Gleich vorneweg: Der Startbutton öffnet die Start / Kachel - Seite, das Startmenu fehlt weiterhin. Hinzugekommen sind Hilfevideos, die APP Help and Tipps, und die Aktivierung der Kamera über den Sperrbildschirm. Neu, auch vom Windows Phone übernomen, sind die schmalen Menuleisten mit drei Punkten, die dem Benutzer zeigen sollen, das sich hier ein Unternenü befindet.

Die Apps lassen sich endlich verkleinern, dennoch stellt sich hier die Frage, für was ber breite obere Rand der sich durch diese Aktion nochmal vergrößert, soviel Platz verschwenden muss. Es ist zudem möglich, Kacheln gleich in Gruppen zu verschieben und diese über das Kontextmenü direkt zu benennen.

die interne Suche sendet die Abrage gleich am Bing - dieses soltte man sofort in den Einstellungen unterbinden- eine Änderung des Suchanbieters ist nicht möglich!

Die QWERTZ - Tastatur hat jetzt Ziffern die man durch > nach oben wischen < aktiviert

Fazit: Diese Version gilt nach schleppenden Verkäufen von Windows8 Systemen als Hoffnungsträger. MS: "ein neuer Mix aus der klassischen Desktop- und der modernen Kacheloberfläche" mit dem Fake Startbutton und das Bevormunden mit der Suchmaschiene BING. Hier liegt Microsoft ganz sicher falsch - das werden die meisten Käufer Microsoft sehr übelnehmen. Keine Änderung: für ein Tablet eine gute Wahl; für Desktop Systeme ein klares "NO-GO"! und in Arbeits- / Domänenstrukturen unverantwortlich!

OS getestet und bewertet durch Klaus Walter Bachmann Stuttgart

 .

ADOBE Support

Sie denken an Adobe? Denken Sie ViGER!

ViGER hilft ihnen bei der Umsetzung mit fast allen Adobe Anwendungen.

Wir sind registriert. und ab November 2010 auch Zertifiziert für Adobe Anwendungen

power

Die Ünterstützunge können für Adobe Photoshop versionen,

Adobe Flash, Premiere und Dreamwaver kurzfristig bereitgestellt werden.

Weiterlesen: ADOBE Support