aktuell: Schadsoftware made in Germany

bei der unbedachten Installation vom Mozilla Firefox, beachten sie unbedingt die Installationsroutine und wählen Sie die Malware von web.de (suche.de.de) ab.

 

jetzt gibt's noch mehr auf die Backe von diesem Verein, deinstallieren Sie diesen rechtstehenden Softwaremüll unbedingt mit dem Revo Uninstaller!  Der Speicherplatz beim Provider Web.de ist für nicht zahlende Kunden mit 12 Megabyte bislang ein Witz gewesen. Alle Mitbewerber sind da schon seit Jahren weiter und bieten in kostenlosen Mail-Accounts ein Gigabyte und mehr. Seit Montag bietet Web.de seinen Kunden an, den Speicher auf 500 Megabyte aufzustocken, im Austausch mit der Schadsoftware auf dem heimischen PC gibt's dann die Speichererweiterung.

Auch hier gibt es von uns klar den <Delete Button>

Klaus Walter Bachmann Stuttgart